Der Rowenta Lockenstab CF3242 in unserem Test: Kann er überzeugen?

In puncto Haarstyling-Geräte kommt man an der Marke Rowenta heutzutage kaum noch vorbei.

Rowenta CF3242
Rowenta Lockenstab CF3242 Zu Amazon

Gleich auf den ersten Blick ist uns bei unserem umfangreichen Lockenstab Test der CF3242 Elite Lockenstab aufgefallen. Er überzeugt nämlich schon mit seinem erfrischenden und jugendlichen Look. Darüber hinaus klingen auch die Herstellerangaben über den Lockenstab äußerst vielversprechend: Er soll unter anderen wegen seiner individuell einstellbaren Temperatur bei allen Haartypen für ein schnelles und vielseitiges Haarstyling sorgen. Ob das tatsächlich klappt, haben wir in unserem Test herausgefunden. Unsere Erfahrungen mit dem Rowenta CF3242 teilen wir in den folgenden Abschnitten gerne.

Rowenta – eine solide Marke für Pflege- und Beauty-Geräte

Rowenta ist ein deutscher Hersteller, der sich im Laufe der Zeit eine hohe Popularität erarbeitet hat. Das Unternehmen vereint bei seinen Produkten stets ein modernes Design, innovative technische Funktionen und eine lange Haltbarkeit. Zu den Schwerpunkten des Sortiments gehören die Bereiche Bügeln, Staubsaugen, Küche, Klima, Beauty und Elite Model Look. In die letzte Kategorie gehört auch der Lockenstab CF3242. Gerade im Bereich der Beauty- und Haarstyling-Geräte ist Rowenta nämlich breit aufgestellt und alles andere als unbekannt. Neben Lockenstäben bietet die Marke in diesem Bereich auch Haartrockner und Glätteisen an.

Eigenschaften und Besonderheiten des Modells CF3242 von Rowenta

Nun kommen wir aber zum Modell CF3242, das wir für unseren Lockenstab Test genauer unter die Lupe genommen haben. Es hat einige Merkmale und Funktionen, die wir in den nächsten Abschnitten genauer vorstellen werden, damit wir potenziellen Interessenten die Kaufentscheidung erleichtern können.

Stufenlose Temperatureinstellung

Erwähnenswert ist auf jeden Fall die Möglichkeit der stufenlosen Temperatureinstellung. Im Bereich von 120 bis 200 Grad Celsius kann die Temperatur nach Belieben variiert werden. Aus diesem Grund eignet sich der Lockenstab wirklich für jeden Haartyp, egal ob man dünnes, normales oder kräftiges Haar hat. Die Styling-Temperatur ist nämlich einerseits entscheidend dafür, langanhaltende und schöne Locken stylen zu können. Dazu braucht man entsprechend hohe Temperaturen. Andererseits sollte die Hitzezufuhr immer so niedrig wie möglich gehalten werden, um die Haare nicht unnötig zu strapazieren. In dieser Hinsicht hat man mit dem Rowenta CF3242 den vollen Spielraum.

Hochwertige Beschichtung

Der Lockenstab ist mit einer Keratin- und Turmalin-Beschichtung ausgestattet. Diese hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen wirkt sie statisch aufgeladenen Haaren entgegen und vermeidet somit unschönen Frizz. Zum anderen spendet sie den Haaren nach dem Styling eine Extraportion Glanz. Darüber hinaus schont die Beschichtung die Haare bei der Hitzebehandlung bestmöglich, weil sie die Wärme gleichmäßig auf dem gesamten Lockenstab verteilt. Hitzeschäden lassen sich dadurch gut vermeiden.

Kurze Aufheizzeit

Die meisten Menschen haben nicht viel Zeit für das Haarstyling und sind in Eile, weil sie zur Arbeit müssen oder die Party gleich losgeht. Da ist es von Vorteil, dass die Aufheizzeit bei diesem Lockenstab bei nur 60 Sekunden liegt. Einfach Lockenstab anschalten, die Haare währenddessen schon mal kämmen und bürsten und dann kann das Styling der Locken auch schon beginnen.

Hohe Sicherheit

Unerfahrenen Anwenderinnen kann es ebenso passieren wie erfahrenen Locken-Stylerinnen: Es reicht, eine Sekunde nicht aufzupassen, um sich die Finger am Lockenstab zu verbrennen. Bei diesem Modell von Rowenta wird die Verbrennungsgefahr jedoch durch die kühle Spitze reduziert. Sie erhitzt sich im Gegensatz zum Rest des Stabs nicht so stark, sodass Verbrennungen vermieden werden.

Durchmesser von 13 bis 25 Millimeter

Der Durchmesser des Lockenstabs ist immer wichtig für die Art der Locken, die sich damit stylen lassen. Hier beträgt der Durchmesser zwischen 13 und 25 Millimeter. Demzufolge gelingen mit diesem Modell vor allem kleinere bis mittelgroße Locken und Wellen. Auch für Beach Waves und Korkenzieherlöckchen ist der Rowenta Lockenstab gut geeignet.

Komfortables Styling

Beim Styling mit dem Lockenstab legen viele Anwenderinnen hohen Wert auf Komfort. Das wurde bei diesem Rowenta Lockenstab berücksichtigt, denn er verfügt über ein 1,80 Meter langes Kabel. Demzufolge hat man beim Eindrehen der Locken keine Bewegungseinschränkungen und kann die Haare ganz bequem zu Wellen oder Locken stylen.

Dies sind die wichtigsten technischen Ausstattungsdetails

Alle wichtigen Details zum Rowenta Lockenstab CF3242 haben wir in der folgenden Auflistung zusammengefasst:

Zum Lieferumfang gehört neben dem Rowenta CF3242 Elite Lockenstab lediglich noch eine Bedienungsanleitung. Auf zusätzliche Extras wie etwa einen Hitzeschutzhandschuh muss man hier also verzichten.

Wie wird der Rowenta Lockenstab von den Nutzerinnen beurteilt?

Die meisten Nutzerinnen des Rowenta Lockenstabs sind mehr als zufrieden mit ihrer Anschaffung. Beim Rowenta Lockenstab CF3242 Elite wird vor allem das geringe Gewicht hervorgehoben. Dadurch geht das Styling besonders leicht von der Hand, auch wenn es aufgrund der Haarlänge länger dauern sollte. Die Bedienung wird ebenfalls als sehr einfach und unkompliziert beschrieben. Begeistert sind die Anwenderinnen zudem von dem Styling-Ergebnis: Die Locken und Wellen wirken natürlich und glänzen gesund.

Bei vielen Käuferinnen bleiben die Locken auch lange im Haar und sind sogar am nächsten Tag noch sichtbar. Die meisten Nutzerinnen würden das Lockeneisen auf jeden Fall ihrer Freundin weiterempfehlen und bereuen ihren Kauf keineswegs.

Unsere Meinung: Günstig und empfehlenswert

Nachdem wir den Rowenta Lockenstab CF3242 Elite für unseren großen Test auf Herz und Nieren geprüft haben, können wir uns den positiven Meinungen der anderen Nutzerinnen nur anschließen. Dieses Gerät kann sich auf jeden Fall sehen lassen – und zwar nicht nur im optischen Sinn, sondern auch mit seinen Funktionen und Eigenschaften. Natürlich haben die Erstplatzierten aus unserem Vergleich noch mehr Potenzial und bieten die eine oder andere Funktion, auf die man hier verzichten muss. Trotzdem konnte der Rowenta Lockenstab bei uns einen guten Eindruck hinterlassen. Bei diesem Modell haben uns insbesondere die stufenlose Temperaturanpassung, die hochwertige Beschichtung und das Styling-Ergebnis überzeugt.

Besonders schön: Das jugendliche Design

Darüber hinaus hat uns bei diesem Locken-Styler vor allem das Design begeistert. Das Modell hat einen besonders jugendlichen Look: Der Stab ist fast komplett in Schwarz gehalten, wodurch er eher schlicht wirkt. Trotzdem fällt er dem Betrachter sofort ins Auge – nämlich durch die pink abgesetzten Elemente und Highlights. Auch der eigentliche Heizstab ist mit seinen in Pink eingearbeiteten Punkten in der Beschichtung wirklich sehenswert. Wir gehen davon aus, dass dieses Lockeneisen vor allem bei jüngeren Anwenderinnen schon allein wegen seiner Optik sehr beliebt ist.

Das Ergebnis: Guter Lockenstab mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Lockenstab ist preisgünstig, bietet aber dennoch viele Funktionen und eine solide Qualität. Nicht nur die Erfahrungen der Anwenderinnen sprechen für das Gerät, auch wir haben in unserem Test überwiegend einen guten Eindruck. Der CF3242 Elite ist definitiv ein guter Lockenstab, der ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Sicher gibt es bessere Lockenstäbe, die in unserem Vergleich auch eine höhere Platzierung erreichen konnten. Diese sind dann aber eben auch teurer, sodass man dafür tiefer in die Tasche greifen muss. Wer einen konischen Lockenstab für kleine bis mittelgroße Locken sucht und auf übermäßig viel Schnickschnack verzichten kann, trifft mit diesem Modell garantiert eine gute Wahl. Von uns gibt es jedenfalls eine Kaufempfehlung.

Weitere Lockenstäbe Marken und Co.

Andere Stylinggeräte und Tipps

Welleneisen
Haarbürsten
Haarstyling & Haarpflege
Glättbürsten
Lockenwickler
Glätteisen