Braun Satin Hair 7 Lockenstab in unserem Test: Wie gut schneidet er ab?

Die Lockenstäbe von Braun erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Sie überzeugen durch moderne Technologien, ein ansprechendes Design und eine einfache Handhabung.

Braun Satin Hair 7 CU710
Lockenstab von Braun der Satin Hair 7 CU710 Zu Amazon

Zu den aktuellen Modellen gehört der Braun Satin Hair 7 CU710. Laut Hersteller ist der Lockenstab in der Lage, die Feuchtigkeitsbalance der Haare wiederherzustellen, die statische Aufladung zu minimieren und Frizz zu bändigen. Darüber hinaus soll der Lockenstab auch für feines und beanspruchtes Haar geeignet sein, weil er wegen der Keramikbeschichtung besonders schonend zu den sensiblen Haarspitzen ist.

All das hört sich gut an, deshalb haben wir den Braun CU710 für unseren großen Lockenstab Test natürlich genauer unter die Lupe genommen. Ob er uns überzeugen konnte und wie er in unserem Vergleich abgeschnitten hat, ist in den folgenden Abschnitten zusammengefasst.

Das Unternehmen Braun und seine Produktvielfalt

Seit vielen Jahrzehnten ist die Braun GmbH für ihre hochwertigen und innovativen Produkte im Bereich der Körperpflege bekannt. Insbesondere die Rasierer und Epilierer der Marke Braun sind begehrt, aber auch Haarpflege- und Haarstyling-Artikel hat das Unternehmen in vielfältiger Ausführung im Sortiment. Gegründet wurde es im Jahr 1921 in Frankfurt am Main vom Ingenieur Max Braun. Heute liegt der Unternehmensstandort in Kronenberg im Taunus. Im Jahr 2005 wurde Braun vom US-amerikanischen Unternehmen Procter & Gamble aufgekauft.

Im Laufe der Zeit konnte sich Braun mit seiner enormen Produktvielfalt und den stets tollen Features weltweit einen Namen machen. Seit einigen Jahren gehören zum Angebot von Braun auch Lockenstäbe, die bei den Anwendern meist sehr beliebt sind. Der Grund: Sie sind schonend zu den Haaren, sorgen für tolle Styling-Ergebnisse und überzeugen dabei auch noch in puncto Design. All das sind gute Argumente dafür, sich auch das Modell CU710 genauer anzuschauen.

Der Braun Lockenstab und seine Eigenschaften im Detail

Schon auf den ersten Blick macht der Lockenstab einen guten Eindruck. Doch wie sieht es im Detail aus? Für unseren Test haben wir uns die wichtigsten Funktionen des Geräts angesehen und möchten in den folgenden Abschnitten genauer darauf eingehen.

IONTEC-Technologie

Dieser Lockenstab sendet beim Styling dank IONTEC-Technologie Millionen aktiver Ionen aus, die die statische Aufladung neutralisieren, welche bei anderen Lockenstäben häufig auftritt. Auf Knopfdruck wird der Strom aus negativen Ionen freigesetzt. Diese legen sich dann um jedes einzelne Haar und neutralisieren dessen positive Aufladung. Frizz und statische Ladung gehören daher der Vergangenheit an. Darüber hinaus sorgt die Ionentechnologie dafür, dass das Haar insgesamt gleichmäßiger wirkt und mehr glänzt. Es fühlt sich angenehm seidig und weich an und lässt sich besonders einfach in Form bringen.

LED-Display

Dieser Lockenstab bietet dem Nutzer die Möglichkeit, die Temperatur selbst einzustellen. Für eine maximale Kontrolle über die Hitzezufuhr sorgt dabei das LED-Display, das stets die aktuelle Temperatur anzeigt. So muss man keine Angst haben, dass man die Wärmezufuhr versehentlich verstellt und seine Haare unter Umständen schädigt, sondern kann die aktuelle Temperatur jederzeit bequem im Display ablesen.

Fortschrittliche Temperaturkontrolle

Der Lockenstab verfügt über einen Mikroprozessor, der es ermöglicht, die Temperatur im Bereich von 125 bis 185 Grad Celsius in 5-Grad-Schritten festzulegen. Damit passt sich das Styling-Gerät jedem Haartyp an: Für feines und dünnes Haar sind die niedrigeren Temperaturen geeignet, während Anwender mit kräftigeren Haaren eine höhere Temperatur benötigen. Auch die Styling-Flexibilität ist dank der präzisen Temperatureinstellung hoch, weil man mit einer niedrigeren Temperatur beispielsweise eher Wellen zaubern kann und sich höhere Temperaturen für sprungvolle Locken eignen. Um ideale Styling-Bedingungen für die Locken zu bieten, wird die Temperatur bei der Nutzung immer konstant gehalten – sofern nicht eine andere Gradzahl vom Nutzer eingestellt wird.

Temperatur-Boost-Taste

Mit der Temperatur-Boost-Taste ist es möglich, die Temperatur kurzfristig zu erhöhen. Das ist praktisch, wenn man bei einer besonders widerspenstigen Haarpartie angelangt ist und etwas mehr Hitze benötigt, um diese in Form zu bringen. Somit spart die Taste Zeit, weil man nicht erst die Temperatur manuell erhöhen und dann wieder absenken muss.

Stab aus Keramik

Der Stab des Styling-Geräts besteht aus Keramik, was die sensiblen Haarspitzen vor dem Austrocknen und vor Beschädigungen schützt, weil die Hitze gleichmäßig im gesamten Haar verteilt wird. Daher werden die Haare auf sanfte, aber dennoch effektive Weise in Form gebracht und erhalten eine seidige und glatte Oberfläche.

Abschaltautomatik

Wenn der Anwender vergessen hat, den Lockenstab abzuschalten, ist das kein Problem. Nach 30 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch ab. So ist für ein Höchstmaß an Sicherheit gesorgt.

45 bis 60 Sekunden Aufheizzeit

Die benötigte Aufheizzeit, bis das Gerät einsatzbereit ist, beträgt maximal 60 Sekunden. Wie lange es dauert, hängt aber von der gewählten Temperatur ab: Arbeitet man mit der minimalen Gradzahl, vergehen nur 45 Sekunden, bis man mit dem Styling anfangen kann.

Technische Details zum Braun Lockenstab im Überblick

In der folgenden Liste sind noch einmal alle wichtigen Funktionen und technischen Details des Lockenstabs von Braun überblicksmäßig zusammengefasst:

Wie zufrieden sind die Anwender mit dem Lockenstab von Braun?

Die Käufer des Lockenstabs sind in der Regel sehr zufrieden mit ihrer Wahl. Immer wieder betonen die Anwender, dass die gestylten Locken sehr schön aussehen, sich weich und geschmeidig anfühlen und einen gesunden tollen Glanz haben. Positiv hervorgehoben werden außerdem die kurze Aufheizzeit, bis das Gerät verwendet werden kann und die einfache Handhabung. Die meisten Nutzer sind auch mit der Haltbarkeit der Locken zufrieden, weil diese oft mindestens bis zum nächsten Tag oder gar mehrere Tage halten.

Auch wenn die überwiegende Zahl der Nutzer den Lockenstab jederzeit wieder kaufen und ihn auch weiterempfehlen würde, gibt es auch ein paar Kritiker. Sie bemängeln, ihre Locken hätten sich bereits nach ein paar Minuten ausgehängt. Wie lange die Locken halten, hängt einfach vom individuellen Haartyp, der eingestellten Temperatur und den verwendeten Styling-Produkten ab.

Unsere persönliche Meinung zum Satin Hair 7 CU710

Natürlich haben wir uns in unserem Test zum Braun Lockenstab auch eine Meinung gebildet. Unserer Ansicht nach handelt es sich hierbei um ein gutes, günstiges Gerät. Der Lockenstab bringt eine Vielzahl an modernen Funktionen mit und ist dabei mit Features ausgestattet, die es nicht bei jedem Modell der Konkurrenz gibt. Dazu gehört zum Beispiel die Ionentechnologie, die das Haar schön glänzen und gesund aussehen lässt. Wir haben den Lockenstab für unseren Test mit verschiedenen Haartypen ausprobiert und waren mit dem Styling-Ergebnis immer sehr zufrieden: Die Locken sehen toll aus und halten auch lange in den Haaren.

Der Aufwand beim Styling hält sich im Rahmen, weil die Temperatur passend zum Haartyp ausreichend heiß gewählt werden kann, sodass das Eindrehen der Locken recht schnell geht. Insgesamt mach der Lockenstab auf uns einen guten und qualitativen Eindruck.

Diese Nachteile sind uns im Test aufgefallen

Ein paar wenige Kritikpunkte haben wir jedoch auch bei diesem Modell. Etwas schade finden wir, dass es nur einen festen Durchmesser von 24 Millimetern gibt. Dieser eignet sich zwar für die meisten modernen Lockenlooks gut, allerdings würden wir uns wünschen, mit dem Styling-Gerät auch noch kleinere oder größere Locken zaubern zu können. Dafür müsste der Lockenstab eine konische Form aufweisen oder es müssten noch weitere Aufsätze mit anderem Durchmesser mitgeliefert werden.

Beide Lösungen sind zum Teil bei der Konkurrenz zu beobachten. Hier könnte Braun also gerne noch nachbessern. Außerdem müssen wir den Lieferumfang bemängeln: Eine Tasche und ein Hitzeschutzhandschuh gehören bei anderen Lockenstäben oft zum Standard – sogar bei den günstigeren Modellen. Beide Extras vermissen wir beim Braun CU710.

Das Ergebnis: Empfehlenswerter Lockenstab mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles in allem überwiegen bei diesem Lockenstab aber die Vorteile. Wir sind begeistert von der Ionentechnologie, die beim Styling wirklich einen tollen Glanz in die Haare bringt und die frisch gestylten Locken regelrecht strahlen lässt. Des Weiteren empfinden wir die präzise Temperatureinstellung als großen Pluspunkt. Da die Temperatur im Bereich von 125 bis 185 Grad Celsius in 5-Grad-Schritten einstellbar ist, kann man die Hitzezufuhr genau an den eigenen Haartyp anpassen. Deshalb ist die Flexibilität beim Styling hoch.

Der Lockenstab bietet viele moderne und innovative Funktionen, die für moderne, schöne Locken und eine einfache Handhabung sorgen. Darüber hinaus ist er auch noch vergleichsweise günstig, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv überzeugt. Wir können für den Lockenstab CU710 daher guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen.

Weitere Lockenstäbe Marken und Co.

Andere Stylinggeräte und Tipps

Glätteisen
Haarstyling & Haarpflege
Welleneisen
Haarbürsten
Warmluftbürsten & Rundbürsten
Lockenwickler