Testbericht zum Lockenstab BHB872/00 von Philips

Philips ist eine beliebte Marke für Haarstyling-Geräte. Auch Lockenstäbe hat das Unternehmen in vielfältiger Auswahl im Angebot. In diesem Artikel soll es um den BHB872/00 Glam Shine Curler gehen. Dieser Lockenstab hat einige Features, die die Konkurrenz nicht bieten kann – wie etwa eine Ionisierungsfunktion und eine Titanverstärkung. Der Hersteller verspricht, dass damit Locken und Wellen mit atemberaubenden Glanz möglich seien. Auch die „Curl Ready“-Anzeige ist in ihrer Art einzigartig und soll die Haare vor Überhitzung bewahren. Natürlich waren wir neugierig auf den BHB872/00 Lockenstab und haben ihn für unseren Test genauer überprüft. Zu welchen Erkenntnissen wir dabei gelangten, verraten wir jetzt.

Hintergrundinformationen zur Marke Philips

Das Unternehmen Philips ist weltweit bekannt. Die meisten Menschen bringen damit hochwertige Elektrogeräte in Verbindung. Gerade im Beauty-Segment ist die Marke breit aufgestellt und führt etliche Geräte, mit denen man die eigene Schönheit unterstreichen kann. Dazu gehören diverse Haarstyling-Geräte wie Glätteisen und Lockenstäbe. Letztere fertigt Philips schon seit etlichen Jahren in unzähligen Ausführungen, sodass für jeden Geschmack ein passendes Modell dabei ist. Neben klassischen Glätteisen und Lockenstäben gehören auch Multistyler zum Angebot, die sich durch ihre vielseitige Nutzbarkeit auszeichnen.

Wie beurteilen die Anwender den Philips Lockenstab?

Philips BHB872
Philips Lockenstab BHB872 Zu Amazon

Der Philips BHB872/00 Lockenstab wird von den Anwendern überwiegend positiv beurteilt. Die Nutzer heben die einfache Handhabung, die Ionisierungsfunktion, die individuelle Temperatureinstellung und die Robustheit des Geräts hervor. Auch das Locken-Ergebnis überzeugt die meisten Käufer, denn die Locken werden als seidig, glänzend und langanhaltend beschrieben. Kritik gibt es teilweise für die Verbrennungsgefahr beim Styling, denn dieser Lockenstab hat keine Klammer. Auf jeden Fall erfordert es laut einigen Anwendern viel Übung, bis mit dem Styling-Gerät tolle Locken gelingen.

Der Lockenstab BHB872/00 und seine Eigenschaften im Detail

Der Philips Lockenstab BHB872/00 hat zahlreiche Funktionen mit an Bord, die wir uns für unseren großen Test genauer angeschaut haben.

Ionisierungsfunktion

Die Ionen-Funktion hat einen besonderen Anti-Frizz-Effekt und lässt das Haar intensiv glänzen. Dafür sendet das Gerät zahlreiche Ionen mit negativer Ladung aus, die die statische Aufladung des Haars eliminieren. Gleichzeitig glätten die Ionen die äußere Schuppenschicht und pflegen das Haar. Nach dem Stylen wirken die Locken daher sehr gesund, weil sie einen tollen Glanz ausstrahlen.

Titanverstärkter Lockenstab

Eine Besonderheit ist zudem, dass dieser Lockenstab titanverstärkt ist. Titan wird sonst überwiegend für professionelle Zwecke genutzt. Deshalb sorgt dieser Lockenstab für perfekte Stylings. Er ist robust und trägt zu einer optimalen und schnellen Wärmeverteilung bei, wodurch die Styling-Leistung erhöht wird. Das Eindrehen der Haare geht schneller und das Ergebnis hält länger an.

„Curl Ready“-Anzeige zur Vermeidung von Überhitzung

Einzigartig bei diesem Lockenstab von Philips ist die „Curl Ready“-Anzeige. Sie soll dafür sorgen, eine Überhitzung der Haare zu verhindern. Der Anwender wird durch einen Signalton darüber informiert, wenn die Haarsträhne lange genug der Hitze ausgesetzt wurde und fertig ist. Auf diese Weise entstehen tolle Wellen und Locken, die auch wirklich lange im Haar bleiben. Gleichzeitig wird vermieden, dass die Haare zu viel Hitze abbekommen und dadurch zu Schaden kommen. Wer diese Funktion nicht nutzen möchte, kann sie auch einfach abschalten, um die Styling-Zeit selbst nach den individuellen Bedürfnissen festzulegen.

Neunstufige Tempertureinstellung

Apropos individuelle Bedürfnisse: Der Hersteller Philips weiß, dass jedes Haar andere Anforderungen beim Lockenstyling hat. Starke Haare müssen einer höheren Temperatur ausgesetzt werden, um sie in Form zu bringen, während man feinem Haar eher nicht so viel Hitze zuführen sollte, um Haarschäden zu vermeiden. Deshalb verfügt dieser Lockenstab über neun Temperaturstufen im Bereich von 130 bis 210 Grad Celsius, die über das digitale Display eingestellt werden können. Um eine gleichbleibende Temperatur während des Stylings zu garantieren und ein versehentliches Verstellen zu vermeiden, kann eine Tastensperre eingestellt werden.

Extra langer Stab

Im Vergleich zu anderen Modellen ist dieser Stab besonders lang: Insgesamt misst er 160 Millimeter. Gerade für Anwender mit langen oder dicken Haaren ist das eine optimale Länge, die das Styling vereinfacht und beschleunigt.

Konische Form

Darüber hinaus weist der Lockenstab eine konische Form auf. Der Durchmesser variiert zwischen 13 und 25 Millimetern. Auf diese Weise lassen sich unterschiedlich große Locken und Wellen stylen, wodurch ein dynamischer, natürlicher und vor allem moderner Gesamteindruck entsteht.

Kurze Aufheizzeit

Wer regelmäßig Locken mit dem Lockenstab stylen möchte, profitiert von einer kurzen Aufheizzeit. Das gilt gerade dann, wenn man die Haare auch morgens eindrehen will, wenn man es in der Regel recht eilig hat. Auf diese Funktion hat Philips ebenfalls hohen Wert gelegt: Die Aufheizzeit ist bei diesem Modell wirklich kurz, denn es vergehen nur 45 Sekunden, bis der Lockenstab die gewünschte Temperatur erreicht hat und eingesetzt werden kann.

Kein Kabelgewirr

Beim Stylen von Locken mit dem Lockenstab muss das Styling-Gerät viel hin und her bewegt werden. Da kann das Kabel schnell mal zum Störfaktor werden und Kabelgewirr entstehen. Um das zu vermeiden, ist der Philips Lockenstab mit einem Kabelgelenk ausgestattet. Das Kabel dreht beim Styling also immer mit, sodass man sich nicht verheddern kann.

Hohe Sicherheit

Bei diesem Modell hat Philips sehr auf eine hohe Sicherheit geachtet. So verfügt das Gerät beispielsweise über eine Sicherheitshalterung, wo der Lockenstab während der Verwendung sicher platziert werden kann, ohne dass der Untergrund durch den heißen Stab zu Schaden kommt. Außerdem gibt es eine Funktion für die automatische Abschaltung: Nach 60 Minuten geht der Lockenstab von allein aus, sodass es nicht ganz so tragisch ist, wenn man doch einmal vergessen sollte, das Gerät manuell abzuschalten.

Cool-Tip-Spitze

Zu guter Letzt hat Philips bei diesem Lockenstab noch eine praktische Cool-Tip-Spitze spendiert. Sie besteht aus einem hitzebeständigen Material und bleibt daher kühl. Auf diese Weise soll die Verbrennungsgefahr reduziert und das Styling noch sicherer und bedienungsfreundlicher werden.

Wichtige technische Details im Überblick

Unsere Meinung zum Lockenstab von Philips

Nach einem ausführlichen Test können wir sagen, dass wir mit dem Philips Lockenstab insgesamt zufrieden sind. Es handelt sich um ein Modell, das in seinem Preissegment sehr gut ist und entsprechend viele Funktionen mitbringt. Natürlich gibt es noch bessere Lockenstäbe, allerdings muss man für diese meist auch tiefer in die Tasche greifen.

Automatische Lockenstäbe von Philips – eine beliebte Alternative

Wie eingangs erwähnt, ist Philips im Beauty-Bereich breit aufgestellt. Neben klassischen Lockenstäben wie dem Modell BHB872/00 hat das Unternehmen auch automatische Lockenstäbe im Sortiment, bei denen die Haarsträhne selbstständig aufgerollt wird. Empfehlenswert in dieser Kategorie ist auf jeden Fall der Philips BHB878/00 MoistureProtect Auto-Curler, den wir in einem separaten Artikel ausführlich vorgestellt haben. Zum Artikel.

Fazit: Guter Lockenstab mit moderner Ausstattung

Unser Testurteil zu diesem Philips Lockenstab fällt insgesamt positiv aus. Er verfügt über viele moderne Funktionen und bietet daher ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch das Locken-Ergebnis konnte in unserem Test überzeugen. Wir sprechen für das Modell BHB872/00 Glam Shine Curler also gerne eine Kaufempfehlung aus.

Weitere Lockenstäbe Marken und Co.

Andere Stylinggeräte und Tipps

Glätteisen
Warmluftbürsten & Rundbürsten
Haarbürsten
Lockenwickler
Welleneisen
Haarstyling & Haarpflege