Honig Haarmaske – spendet Feuchtigkeit und Glanz

Wer von seidigem Haar träumt, das einen gesunden Glanz ausstrahlt, sollte einmal eine Haarmaske mit Honig ausprobieren. Das Naturprodukt ist schon seit langem für seine vielfältigen positiven Effekte auf die Haare bekannt.

Anwendungsbereiche: Für wen ist eine Honig Haarmaske das Richtige?

Honig ist als natürliches Mittel für Haut und Haare sehr beliebt. Er wirkt antiseptisch und ist somit ideal bei Irritationen der Kopfhaut. Gleichzeitig spendet er Feuchtigkeit und kann aufgrund seiner Enzyme sogar dazu beitragen, die Haare leicht aufzuhellen. Selbst gegen Haarausfall soll Honig eine wertvolle Hilfe sein. Daher ist es natürlich naheliegend, Honig für Haarpflegeprodukte wie eine Haarmaske oder eine Haarkur zu verwenden. Gerade, wer mit einer gereizten Kopfhaut, trockenen Haaren oder Haarausfall zu kämpfen hat, liegt mit einer Honig Haarmaske richtig.

Haarkur mit Honig

Haarmaske mit Honig selber machen: zwei Rezeptideen vorgestellt

Natürlich findet man im Handel die eine oder andere Haarkur, die Honig enthält. Man kann aber auch einfach den reinen Honig als Haarkur verwenden oder sich mit weiteren Zutaten eine spezielle Haarmaske selber machen, die perfekt auf die eigenen Haare abgestimmt ist.

Blonde Strähnen auffrischen und Haare reinigen mit Honig, Banane und Apfelessig

Diese Haarkur ist perfekt für eine Tiefenreinigung der Haare. Zudem frischt sie blonde Strähnchen ganz natürlich auf. Einfach eine Banane zerdrücken und vier Esslöffel davon mit zwei Teelöffeln Honig und einem Teelöffel Apfelessig vermischen. Diese Kur wird auf den Haaren verteilt und wirkt eine Stunde lang ein. Danach werden die Haare mit einem milden Shampoo gewaschen.

Haarmaske mit Honig, Olivenöl und Ei für geschmeidige Haare

Geschmeidige Haare gelingen mit einer Haarmaske aus Honig, Olivenöl und Ei:

Die Haare werden nun angefeuchtet und danach die Haarkur in den Haarlängen und -spitzen verteilt. Nach ungefähr 30 Minuten Einwirkzeit wird die Honig Haarmaske wieder mit viel Wasser und etwas Shampoo ausgespült.

Das Ergebnis: Haarmaske mit Honig ist perfekt für Glanz und Geschmeidigkeit

Eine Haarkur mit Honig eignet sich für alle Haartypen und spendet den Haaren Feuchtigkeit, verleiht ihnen mehr Glanz und sorgt dafür, dass sie geschmeidiger werden. Handelsübliche Haarmasken mit Honig sind dabei ebenso geeignet wie selbstgemachte Haarkuren, die Honig und weitere Zutaten enthalten.

MERKZETTEL: HAARKUR MIT HONIG
Anwendungsbereiche: trockene Haare, gereizte Kopfhaut, Haarausfall
Einwirkzeit: je nach Rezept
Haartypen: alle Haartypen
Leave-In-Pflege: wird in der Regel ausgespült
Häufigkeit der Anwendung: einmal wöchentlich

Weitere Beauty Tipps und Tricks

Andere Stylinggeräte und Tipps

Glättbürsten
Warmluftbürsten & Rundbürsten
Lockenwickler
Haarbürsten
Welleneisen
Lockenstäbe