Rizinusöl Haarmaske – reichhaltige Pflegewirkung für einen gesunden Haarwuchs

Haarpflegeprodukte mit Rizinusöl werden im Handel in großer Auswahl angeboten. Kein Wunder, denn das aus dem Samen des Wunderbaums gewonnene Öl eignet sich perfekt für ein gesundes Haarwachstum und sorgt für weiche, intensiv glänzende Haare.

Haarkur aus Rizinusöl

Anwendungsbereiche: Wann kommt eine Rizinusöl Haarmaske zum Einsatz?

Eine Haarmaske mit Rizinusöl kann jeder als Ergänzung der eigenen Haarpflege regelmäßig anwenden. Dabei ist es egal, ob man selbst feines, starkes, naturbelassenes, gefärbtes, glattes, lockiges, kurzes oder langes Haar hat, denn Rizinusöl eignet sich für jeden Haartyp. Insbesondere, wer seine Haar kräftigen und das natürliche Haarwachstum unterstützen möchte, ist mit einer Rizinus Haarmaske richtig beraten.

Rizinusöl Haarmaske selber machen und anwenden – Tipps & Tricks

Um von Rizinusöl bei der Haarpflege zu profitieren, muss man sich keine teuren Haarkuren im Handel kaufen. Man kann sich auch ganz einfach selbst eine Haarmaske mit Rizinusöl herstellen.

Wie wird eine Rizinusöl Haarmaske hergestellt?

Perfektes Rizinusöl
Haarkur aus Rizinusöl Zu Amazon

Es ist empfehlenswert, für die Haarpflege ein hochwertiges, kaltgepresstes Rizinusöl auszuwählen.

Bei diesem Herstellungsverfahren werden die Ölsamen ohne Hitze gepresst. Das ist wichtig, damit sämtliche Vitamine und alle pflegenden Substanzen erhalten bleiben. Um sich selbst eine Haarkur aus Rizinusöl herzustellen, sollte man es am besten im Verhältnis 50 zu 50 mit einem anderen pflegenden Öl mischen.

Je nach Haartyp kann man dafür beispielsweise Olivenöl oder Sesamöl verwenden.

Worauf sollte man bei der Anwendung achten?

Die Anwendung einer Rizinusöl Haarmaske gestaltet sich einfach: Man muss die Haare waschen, ausspülen und dann gut durchkämmen. Nun wird die ölige Haarkur in den Handflächen verrieben und in die Haare und die Kopfhaut einmassiert. Nach einer Einwirkzeit von etwa einer Stunde wäscht man die Haarkur gründlich aus.

Das Ergebnis: Eine Haarmaske aus Rizinusöl ist perfekt für die Haarpflege

Insgesamt lässt sich feststellen, dass eine Rizinusöl Haarmaske sich ideal als Ergänzung für die Haarpflege eignet. Sie pflegt das Haar intensiv, beugt Haarschäden vor und spendet Feuchtigkeit und Glanz. Gerade Personen mit längeren Haaren profitieren von dieser Pflegewirkung, weil Haarbruch vermieden wird.

MERKZETTEL: RIZINUSÖL ALS HAARKUR
Anwendungsbereiche: Kräftigung der Haare, Unterstützung des natürlichen Haarwachstums
Einwirkzeit: etwa eine Stunde
Haartypen: alle Haartypen
Leave-In-Pflege: Nein, wird ausgewaschen
Häufigkeit der Anwendung: ein- bis zweimal wöchentlich

Weitere Beauty Tipps und Tricks

Andere Stylinggeräte und Tipps

Welleneisen
Lockenstäbe
Glätteisen
Glättbürsten
Warmluftbürsten & Rundbürsten
Haarbürsten