Joghurt oder Quark Haarmaske: DIY-Haarkur für krauses und widerspenstiges Haar

Haarpflege muss nicht teuer sein. Jeder kann sich mit wenigen Produkten eine eigene DIY-Haarmaske oder Haarkur selbst herstellen. Hat man krauses, widerspenstiges und sprödes Haar, sind dabei Quark und Joghurt als Zutaten perfekt.

Joghurt oder Quark Haarkur

Anwendungsbereiche einer Joghurt oder Quark Haarmaske

Es lohnt sich, eine Haarmaske aus Joghurt oder Quark selber zu machen, wenn man das Gefühl hat, dass die eigenen Haare sehr widerspenstig, trocken, strohig und kraus sind. Auch für strapaziertes Haar bietet sich eine Quark oder Joghurt Haarmaske an. Die darin enthaltenen Milchproteine spenden Feuchtigkeit und gleichen den Mangel an Proteinen aus.

Haarmaske mit Joghurt oder mit Quark selber machen

Im Folgenden stellen wir je ein Rezept für eine Haarkur mit Joghurt und ein Rezept für eine Haarmaske mit Quark vor. Beide Varianten lassen sich ganz einfach nachmachen.

Rezept 1: Haarkur aus Joghurt und Ei

Die Milchproteine aus dem Joghurt und das Lecithin aus dem Eidotter spenden bei dieser Haarkur Feuchtigkeit und bewahren die Haarstruktur vor dem Austrocknen. Man nimmt einfach 150 Gramm Naturjoghurt und ein geschlagenes Ei. Beides wird vermischt, nach dem Waschen auf die noch feuchten Haare aufgetragen und wirkt dann 15 Minuten lang ein. Nach dem Einwirken spült man die Haare mit Shampoo gründlich aus.

2. Haarmaske mit Quark und Vitamin E

In der Drogerie oder der Apotheke gibt es Vitamin-E-Kapseln, die für dieses Rezept benötigt werden. Das Vitamin E pflegt die Kopfhaut und spendet zusammen mit dem Milcheiweiß aus dem Quark intensiv Feuchtigkeit. Man öffnet zwei Vitamin-E-Kapseln und vermischt den Inhalt mit vier Esslöffeln Quark. Die Haarkur wird auf das feuchte Haar aufgetragen und sollte 20 Minuten einwirken, bevor man sie mit Shampoo auswäscht.

Das Ergebnis: Joghurt und Quark Haarkuren machen widerspenstiges Haar geschmeidig

Wer seinen störrischen und widerspenstigen Haaren den Kampf ansagen möchte, ist mit einer Joghurt oder Quarkmaske gut beraten. Eine solche Haarkur lässt sich einfach selbst herstellen und spendet dem Haar intensive Pflege und sorgt somit für Geschmeidigkeit und bessere Kämmbarkeit.

MERKZETTEL: HAARKUR AUS JOGHURT UND QUARK
Anwendungsbereiche: krauses, widerspenstiges und störrisches Haar
Einwirkzeit: je nach Rezept
Haartypen: alle Haartypen
Leave-In-Pflege: nein
Häufigkeit der Anwendung: nach Belieben ein- bis zweimal wöchentlich

Weitere Beauty Tipps und Tricks

Andere Stylinggeräte und Tipps

Welleneisen
Glätteisen
Lockenstäbe
Warmluftbürsten & Rundbürsten
Haarbürsten
Lockenwickler