Was ist eine elektrische Haarbürste?

Für die tägliche Haarpflege und das Frisieren benutzen viele eine einfache Haarbürste, mit der das Haar kräftig durchgebürstet wird. Dadurch werden die Haare aber oft elektrisch aufgeladen und stehen nach allen Seiten hin ab. Diesen sogenannten Frizz (dt. kräuseln) empfinden viele als sehr unschön und versuchen anschließend mit verschiedenen Mitteln die Haare wieder anzulegen. Sich morgens gar nicht die Haare zu bürsten, ist aber auch keine Lösung, denn dann wirkt man ungepflegt und „wie gerade aus dem Bett gefallen“. Daher sind gute Alternativen gefragt.

Eine elektrische Haarbürste ist die ultimative Lösung für dieses Haar-Phänomen. Hierbei wird das Haar außergewöhnlich sanft durchgebürstet und verleiht ihm gleichzeitig einen unvergleichlichen Glanz, der nachhaltig im Haar erhalten bleibt. Der Trick dabei ist, dass die elektrische Haarbürste durch Ionen Technologie konstant Millionen von aktiven Ionen freisetzt, die sich um jede einzelne Haarsträhne legen und dabei den Anti-Frizz-Effekt ermöglichen. Das statische Aufladen des Haars wird verhindert und es legt sich ein schimmernder Glanz um die einzelnen Strähnen. Der Effekt ist enorm und die Wirkung der Bürste mit seiner Funktion überzeugt den Anwender sehr schnell, so dass er das Beauty-Utensil nicht mehr missen möchte.

Was sind die Vorteile einer elektrischen Haarbürste?

Die Vorteile einer elektrischen Haarbürste sind zahlreich und bescheren den Anwendern beste Erfahrungen. Diese sind im Einzelnen:

Was sind die Nachteile einer elektrischen Haarbürste

Alles, was einerseits praktisch ist, hat sicherlich auch ein paar Nachteile. Diese sind bei einer elektrischen Haarbürste aber überschaubar:

Seit wann gibt es elektrische Haarbürsten?

Elektrische Haarbürsten gibt es erst seit wenigen Jahren auf dem Markt und die überzeugten Anwender möchten dieses unabdingbare Utensil bei ihrem täglichen Styling nicht mehr missen. So hat die Funktion der Haarbürste, die mit Ionen sanft das Haar bürstet und dabei pflegt und einen nachhaltigen Glanz verleiht, den Markt der elektro Artikel im Beautybereich verstärkt und sich auf jeden Fall etabliert.

Der Testsieger – Braun Satin Hair 7 Haarbürste BR750

Braun BR750 Satin Hair 7
Elektrische Haarbürste Braun BR750 Satin Hair 7 Zu Amazon

Die besten Erfahrungen konnten die Anwender mit dem Testsieger von Braun machen. Die Braun Satin Hair 7 Haarbürste BR 750 hat in allen Bereich klar gewonnen und konnte sich im Test gegen Produkte anderer Hersteller erfolgreich behaupten. So war die Neutralisierung der statisch aufgeladenen Haare besonders effektiv. Auch die ionisierende Wirkung der IONTEC von Braun ist außergewöhnlich hoch. Durch die Naturborsten werden unnötige Strapazen vermieden und das Haar wird sanft und pflegend gebürstet.

Besonders für feine bis mittelstarke Haarstruktur eignet sich die elektrische Haarbürste von Braun ganz ausgezeichnet und hat die Anwender im Test komplett überzeugen können. Das Ergebnis ist erstklassig und nahezu überwältigend! Auch die Reinigung der Bürste geht schnell und problemlos vonstatten, da man das Bürstenkissen komplett abnehmen und durch einfaches Abspülen unter dem Wasserhahn reinigen kann.

Mehr Informationen zu dieser Haarbürste, erhalten Sie im ausführlichen Artikel Braun Satin Hair 7 Haarbürste.

Schöne Haare von Natur aus

Welche Haar man hat, besteht aus vielen verschiedenen Komponenten. Es gibt die Haarstruktur, die Farbe und die Beschaffenheit der Haare. Der eine hat feines Haar, der andere hat eine Struktur von dickem, festem Haar. Vieles kann man mit modernen Produkten variieren. So kann man heutzutage die Haarfarbe problemlos verändern und seinen Look mit dunklen Haaren oder mit hellem, blondiertem Haar aufpeppen. Die Prominenten machen das gekonnt vor und so erscheinen Hollywood-Schauspielerinnen wie Scarlett Johannson oder Jennifer Lawrence einmal blond und mit einem Pagenschnitt und dann mal wieder lang und dunkelhaarig. Und der Unterschied ist jedes Mal enorm. Auch die Haarlänge kann man variabel ändern und mal kurz, mal lang oder auch mal mit einem flotten Stufenhaarschnitt erscheinen.

Was man aber nur schwer ändern kann, ist die Haarstruktur, denn feines Haar bleibt fein und dickes Haar wächst auch nach Ausdünnung beim Friseur wieder dick nach. So ist man entweder von Natur aus mit dem perfekten Haar gesegnet oder muss mit den modernen Hilfsmitteln nachhelfen. Es gibt viele Pflege- und Stylingprodukte, die helfen, die Haare mal glatt, mal lockig erscheinen zu lassen. Auch gibt es zahlreiche elektro Geräte, die hilfreich zur Seite stehen. Neben Fön und Lockenstab bietet natürlich auch die elektrische Haarbürste eine ausgezeichnete Möglichkeit, das umherfliegende, elektrisch aufgeladene Haar zu bändigen und mit einem schönen Glanz zu versehen. Mit Ionen wird hierbei gearbeitet und völlig unsichtbar verschönert sich das Haar – es steht nicht mehr in alle Richtungen ab, hat einen erstklassigen Sitz und überzeugt durch einen wunderschönen Glanz.

Das Ergebnis: Die Elektrische Haarbürsten mit Ionentechnologie

Die Erfindung der elektrischen Haarbürste hat die Anwender nachhaltig überzeugt und große Hersteller wie Braun oder Bosch dazu veranlasst, großartige Produkte auf den Markt zu bringen. Im Test hat sich besonders die Haarbürste von Braun bewährt, aber auch die anderen Marken lassen sich gut und einfach anwenden. Wer gern schön frisiert und perfekt gestylt in den Tag startet und eben nicht aussehen möchte, als wäre er soeben aus dem Bett gekrochen, der sollte sich eine elektrische Haarbürste zulegen.

Diese sind im heimischen Badezimmer schnell und einfach anzuwenden und durch den Einsatz von Batterien auch hervorragend für unterwegs. Die Bürste passt gut in die Handtasche und bietet auch schnell mal zwischen „Tür und Angel“ eine gute Möglichkeit, das Haar wieder zu bürsten und schön frisiert aufzutreten.

Weitere interessante Themen: