Rundbürste von ghd im Test

Eine Rundbürste ist äußerst hilfreich, wenn es darum geht, mehr Volumen in die Haare zu zaubern und platten Haaransätzen entgegenzuwirken. In diesem Test haben wir uns das Modell von ghd genauer angeschaut und konnten dabei durchweg positive Erfahrungen sammeln. Die Rundbürste gilt als perfekt für mittellanges Haar, weil der Bürstenkörper einen Durchmesser von 35 Millimetern aufweist. Der Griff ist mit einer rutschfesten und weichen Oberfläche versehen, weshalb diese Bürste besonders gut in der Hand liegt.

Fakten und Infos zur Rundbürste von ghd

ghd Rundbürste (35mm)
ghd Rundbürste 35mm Zu Amazon

Diese Rundbürste von ghd wird speziell für längere Bobfrisuren und mittellanges Haar empfohlen. Laut Hersteller ist sie perfekt, wenn man dem Haar mehr Glanz und Geschmeidigkeit verleihen möchte. Mit der Rundbürste kann man Volumen und Bewegung in die Frisur zaubern und beliebige Styles kreieren. Gleichzeitig trägt die besondere Oberfläche der Bürste dazu bei, dass die Trockenzeit beim Föhnen verkürzt wird.

Denn: Der Bürstenkörper aus Keramik ist hohl und erwärmt sich deshalb sehr schnell. Diese Wärme wird beim Styling an die Haare abgegeben und lässt sie schneller trocknen. Für alle, denen diese Rundbürste zu klein oder zu groß ist, werden auch noch drei andere Größen angeboten, sodass es für jeden Haartyp und jede Haarlänge ein geeignetes Modell gibt. Zu den wichtigsten Vorteilen der ghd Rundbürste gehören der Griff mit der rutschfesten Beschichtung sowie der hochwertige Bürstenkopf aus Keramik.

Wozu dient die ghd Rundbürste?

Die Rundbürste von ghd wird – genauso wie jede andere Rundhaarbürste auch – beim Föhnen eingesetzt. Sie dient dazu, der Frisur Halt und Volumen zu verleihen, wobei dieses Modell speziell für mittellange Haare entworfen wurde. Der Bürstenkörper aus Keramik zieht die Wärme an und gibt sie dann schonend und gleichmäßig an die Haare ab. Das verhindert, dass die Haarstruktur überhitzt wird, wodurch man Haarschäden vorbeugt. Nichtsdestotrotz ist die ghd Rundbürste ideal, um die Haare während des Föhnens in Form zu bringen und sie vom Ansatz her voluminöser wirken zu lassen.

Was meinen andere Nutzer zur ghd Rundbürste?

Liest man die Erfahrungsberichte, die andere Nutzer verfasst haben, welche die Rundbürste von ghd bereits in der Praxis testen konnten, so wird schnell klar, dass es sich hierbei wirklich um eine perfekte Haarbürste von ghd handelt. Viele Anwender schreiben, dass dies die beste Rundbürste sei, die sie jemals verwendet haben. Überzeugt sind die Nutzer vor allem von der Verarbeitung und der Qualität der Bürste:

Schon die wertige Verpackung vermittelt einen guten Eindruck und auch die Bürste selbst wirkt einfach äußerst qualitativ. Die Funktionalität wird in den meisten Erfahrungsberichten als „einwandfrei“ und „top“ beschrieben, sodass es in dieser Hinsicht nichts zu beanstanden gibt. Gerade Anwenderinnen mit einem längeren Bob oder mittellangen Haaren empfinden die Bürste als große Erleichterung. Andere Hersteller haben für diese Haarlänge nicht immer eine Rundbürste in der geeigneten Größe im Sortiment, sodass sich viele Interessenten schließlich für dieses Modell entscheiden. Sehr häufig wird auch betont, wie gut die Haarbürste in der Hand liegt, was sich gerade bei länger dauernden Haarstylings als großer Vorteil erweist. Die meisten Anwender möchten die Bürste nicht mehr missen und würden nie wieder ein anderes Modell kaufen.

Das Ergebnis: Perfekte Rundbürste für das schonende Styling von mittellangem Haar

Auch wir sind von der ghd Rundbürste für mittellanges Haar absolut überzeugt und begeistert. Es handelt sich hierbei um eine stabile und robuste Rundhaarbürste, die dank des hochwertigen Bürstenkopfs aus Keramik ein schonendes Haarstyling verspricht. Positive Erfahrungen machten wir auch in puncto Durchlüftung beim Föhnen. Sie trägt dazu bei, dass sich die Haare schneller trocknen und dabei dennoch schonend frisieren lassen. Alles in allem können wir diese Rundbürste daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Weitere interessante Themen: